Der 1. Kinderchor des MGV „Frohsinn“ 1859 Wiesbaden-Bierstadt

-- „Die Wartturmlerchen“

 

1976

Gegründet im Frühjahr 1976 hatten die Kinder im Mai 1977 ihren ersten Auftritt.

Bei allen Festen und Konzerten wirkte in den nächsten Jahren der Kinderchor erfolgreich mit.

 

1984 -- 125 Jahre MGV Frohsinn

Zum Jubiläumsfest war der Samstagnachmittag einem Kinderchor-Singen mit 11 Kinderchören vorbehalten

 

1986

Am 27. April feierten die Wartturmlerchen“ mit anderen Kinderchören ihr 10-jähriges Bestehen. Das kleine Konzert gefiel den zahlreichen Besuchern sehr gut.

 

1990

Leider musste nach über 14jährigem Bestehen der Kinderchor "Die Wartturmlerchen" trotz intensiver Werbung wegen rückläufiger Chorstärke aufgelöst werden.

 

Chronik der Lollipops 2000-2017

Kinderchor 2003
Kinderchor 2003

Der 2. Kinderchor des GV „Frohsinn“ 1859 -- „Die Lollipops“

 

2000

Nachdem im Sprecher des jungen Chors, Ernie Rhein, ein geeigneter Chorleiter gefunden wurde, stand der Gründung eines Kinderchors nichts mehr im Wege.

Am 16. März bei der Informationsveranstaltung in der Ortsverwaltung Bierstadt zeigte sich großes Interesse für das Entstehen eines Kinderchors.

Ernie Rhein stellte sich als Chorleiter vor und zog die anwesenden Kinder sofort in seinen Bann, womit das erste Eis gebrochen war. Die erste Probe war schon am 20. März in der Hermann Löns - Schule. Die ersten Auftritte haben die 25 kleinen Sängerinnen und Sänger schon erfolgreich hinter sich gebrach.

 

2001

Der Kinderchor hat sich prächtig weiterentwickelt! Vom Mitgliederzuwachs einmal abgesehen, hat er vom Schwierigkeitsgrad der Stücke her, ganz schön angezogen! Es ist sehr schön, wie die Kinder neue Stücke lernen, und auch aus den Stücken lernen, sei es rhythmisch, musikalisch oder einfach nur für die Kreativität.

Sie hatten viele Auftritte:

  ·    das „fröhliche Kinderchorsingen" des Sängerkreises

      Wiesbaden,

  ·     das Singen beim Kinderfest der Bierstädter SPD,

  ·  beim „Singen im Hof" des GV Frohsinn,

  ·  den Auftritt bei den Postsenioren im

     „Anni-Lang-Heim",

  ·   bei der Frohsinn-Weihnachtsfeier

 

Die Kinder meisterten alle Auftritte ganz Klasse, es gab eigentlich keinen, an dem nicht mindestens eine Zugabe verlangt wurde.

 

2002

Der Kinderchor zählt schon etwa 30 Kinder, die mehr oder weniger regelmäßig die Proben besuchen. Die Probearbeit ist für den Chorleiter nicht immer einfach weil die Rasselbande sehr schwer zu bändigen ist. Trotzdem ist auch in diesem Jahr wieder ein Fortschritt zu erkennen, wie das die Besucher unserer Weihnachtsfeier unschwer feststellen konnten.

Auch hatten sie einen großen Auftritt beim Handwer-kermarkt zur ersten urkundlichen Erwähnung von Bierstadt vor 1075 Jahren.

Für dieses Jahr haben sie sich schon einige Sachen vorgenommen, so lernen sie gerade zum Beispiel „Supercalifragilisticexpialigetisch" aus „Mary Poppins", oder mehrere Lieder aus dem Kindermusical „Tabaluga".

 

2003

Die Kinder sangen am 05.07. beim Marktplatzfest sehr schön und durch das Singen und das Kinderprogramm kamen am Samstagnachmittag mehr Besucher.

Beim „Singen im Hof“ am 30.08.03 trat der Kinderchor erstmalig im gelben T-Shirt unter dem neuen Namen „Lollipops“ auf. Sie sangen sehr erfrischend und bekamen tollen Applaus.

Es gab auch sonst wieder einige Auftritte:

   ·   in Biebrich bei den VERDI-Senioren

   ·  Weihnachtsfeier der Carnevalfreunde Bierstadt

Die Fluktuation ist beim Kinderchor leider sehr groß. Ältere vornämlich Jungens bleiben weg und neue jüngere Kinder kommen dazu. Deswegen muß der Chorieiter immer wieder von vorne anfangen. Eine Teilung des Chors nach Alter wird unbedingt notwendig

 

2004

In diesem Jahr waren die Lollipops sehr aktiv und erfolgreich.

Auftritte.:

22.Mai 2004 bei der Gewerbeausstellung

27.06.2004 Fröhliches Kinderchorsingen in

                  Massenheim.

Am 30.10.2004 war der absolute Höhepunkt des Jahres:

  Das Konzert im neuen Gemeinschaftshaus.

  Der Kinderchor begann mittags mit dem

  Musical ,,Tabaluga". Eine tolle Vorführung,

  die Kinder und ihr, Dirigent Ernie Rhein haben

  ihre Sache sehr gut gemacht.

  (Hier noch einen Link auf den extra-Bericht vom

  Musical „Tabaluga“ einfügen)

 

Am 18.11.2004 sang der Kinderchor bei den

                        Postsenioren

Adventssingen vom Sängerkreis Wiesbaden in der Marktkirche

11. Dezember 2004 VDK Weihnachtsfeier

18. Dezember 2004 Frohsinn-Weihnachtsfeier

 

 

2005

Anfang des Jahres konnte der Kinderchor endlich in „Große“ und „Kleine“ geteilt werden.

Am Sonntag den 26.06.2005 war im GMH Bierstadt das fröhliche Kinderchorsingen vom Sängerkreis Wiesbaden. Ein voller Saal mit guten Kinderchören sorgte für eine abwechslungsreiche Veranstaltung.

Zum Jahresende sangen die Gruppe der älteren Kinder beim Weihnachtsoratorium der Erwachsenen mit. Bei den zwei tollen Auftritten in Karben und in Bierstadt konnte man erkennen wie stolz sie waren.

 

Weitere Auftritte:

     Das Kindergartenfest-Fest im Wolfsfeld

     ,,Singen im Hof“, wobei da die Teilnahme wegen

     der Schulferien nicht so stark war

  Weihnachtsfeier der CDU.

  Weihnachtsfeier des VDK.

 

2006

Am 14.05.2006 sang die große Gruppe des Kinderchores beim Chorfestival in Hochheim

Am 11.06.2006 sangen unsere Kinder anlässlich der Bierstadter Gewerbeausstellung.

Das Mitmachkonzert des Kinderchors im Herbst fand guten Zuspruch in der Bierstadter Bevölkerung. Es traten danach einige Kinder neu in den Chor ein.

 

2007

Im Kinderchor macht sich die Trennung in 2 Gruppen mittlerweile toll bezahlt, in beiden Gruppen sind mittlerweile bis zu 20-25 Kinder in einer Probe, mal mehr, mal weniger.

Sie haben auch dieses Jahr wieder bei vielen Veranstaltungen gesungen, so z.B. intern beim Marktplatzfest sowie bei Theo Schilds Singen im Hof und der Weihnachtsfeier. Die Auftritte des Kinderchor sind für die Frohsinnveranstaltungen ein fester Bestandteil, auf den sich auch die EItern der Kinder immer freuen.

Auswärts sangen sie bei der Weihnachtsfeier der Carnevalfreunde Bierstadt (im Wolfsfeld). Im Sommer 2007 war außerdem das Open-Air-Kinderchorsingen des Sängerkreises Wiesbaden in der Muschel im Kurpark, wo die Kinder eine ihrer besten Leistungen abgeliefert haben.

 

 

2008

Das Jahr stand ganz im Zeichen der Vorbereitungen für das 150-jährige Vereinsjubiläum in 2009. Wie alle Chorformationen, mußte auch der Kinderchor viele neue Stücke einstudieren.

Der Höhepunkt wird das neue Musical sein. „Ritter Rost macht Urlaub“ von Jörg Hilpert und Felix Janosa wurde ausgesucht.

Die Drehbücher müssen umgeschrieben werden. Die Kinder sind Feuer und Flamme und üben schon fleißig die Lieder dafür ein.

Beim Marktplatzfest gaben sie eine erste Kostprobe.

Die Lollipops nahmen auch wieder erfolgreich am fröhlichen Kinderchorsingen in der Konzertmuschel im Kurpark teil.

 

2009

Der Kinderchor machte mit seiner 2-maligen Aufführung des Musicals „Ritter Rost macht Urlaub“ den Auftakt der Jubiläumsveranstaltungen.

Am 28. und 29. März war die Turnhalle Bären bis auf den letzten Platz besetzt, alle waren begeistert, es war ein Riesenerfolg.

(Hier einen Link auf den extra-Bericht vom Musical „Ritter Rost“)

Zur Belohnung dafür veranstaltete der Verein für Ernie Rhein, die Kinder und die Eltern eine Grillfeier.

Am Sonntag den 5.7. beim Jubiläumsfest im Bierstadter Gemeinschaftshaus gehörte der Nachmittag ganz den Kindern. Die Lollipops wurden von der Bierstadter Vereinsjugend unterstützt

Außer den Lollipops traten auf:

  ·       Die Kinder der Budo-Schule

  ·       Die Kindertanzpaare des Tanzclubs Blau-Orange

  ·       2 Gruppen vom Turnverein Bierstadt

  ·       Kinderchor der Harmonie Delkenheim

 

Der absolute Höhepunkt des Jahres war das Konzert im Kurhaus.

Auch hier begann der Kinderchor. Alle 3 Formationen der Lollipops „die Kleinen“, „die Großen“ und beide Gruppen zusammen, präsentierten sich fast ohne Scheu hervorragend in dem großen Saal. Sie bekamen donnernden Applaus

Leider mußte Ernie Rhein den Kinderchor aus beruflichen Gründen zum Jahresende abgeben.

 

2010

Ab Januar übernimmt Maarten von Leer die Leitung der Lollipops.

Im März 2010 ist ihr erster Auftritt mit Maarten van Leer beim Ostermarkt des Partnerschaftsvereins Bierstadt-Terrasson. Stolz zeigten sie sich mit ihren neuen dunkelblauen Jacken.

Nächster Auftritt am 20.6.2010 beim Höfefest in Erbenheim.

Leider verließen nach den Sommerferien viele der „Großen“ den Kinderchor, da sie mit der weiterführenden Schule und dem Übergang zur Ganztagsschule keine Zeit mehr für die Proben haben.

Am 30.10. beim Jubiläumskonzert-Konzert zum 25-jährigen Bestehen des Frauenchors machten die „Großen“ des Kinderchors den Anfang und präsentierten schon das Lied aus dem neuen Musical.

Nach den Sommerferien wurde beschlossen, dass 10-jährige Jubiläum des Kinderchors in 2011 mit dem Musical „Der Kleine Tag“ von Rolf Zuckowski zu feiern.

 

2011 -- 10 Jahre Kinder im Frohsinn

Ein glücklicher Zufall führte beim Seminar „Musical macht Schule“ der hessischen Chorjugend den Bierstadter Frohsinn und die Kostheimer Harmonie zusammen. Die ersteren suchten noch kleine Sänger für ihr Musical, die anderen suchten ein Musical, das sie mit wenigen Kindern aufführen könnten.

Im Januar beschlossen beide Vorstände DAS „Joint Venture“.

„Das Musical „Der Kleine Tag“ wird von den Kinderchören „Die Lollipops“ des Bierstadter Frohsinns und „Die Flöhe“ der Kostheimer Harmonie zusammen in Angriff genommen.“

Nach der Aufteilung der einzelnen Szenen auf die beiden Chöre begannen die Proben mit Hochdruck, damit die erste Aufführung im Mai 2011 nicht schief geht. (Hier noch einen Link auf den extra-Bericht vom Musical „Der Kleine Tag“)

Im März 2011 singen die Lollipops beim Ostermarkt des Partnerschaftsvereins Bierstadt-Terrasson. Hier werden die Lieder aus dem Musical der Öffentlichkeit präsentiert

Am 9.4. zum des 20-jährigen Bestehen des Jungen Chors eröffnet der Jungendchor das Konzert.

Der Höhepunkt des Jahres waren die gelungenen Aufführungen des Musicals

  - 21. und 22.5. Aufführung im Bierstadter Bären.

  - 14.8. Aufführung in Kostheim

  - Im September ein Potpourri in der Reduit in Kastel

     im Rahmen der AKK-Kulturtage.

 

Im Herbst bekamen die Lollipops Zuwachs. Viele neue kleine Sängerinnnen und Sänger im Kindergartenalter kamen, so dass die kleine Gruppe auf fast 15 Kinder anwuchs, die sich gleich bei der Weihnachtsfeier präsentieren mußten.

 

2012

Der Kinderchor wird in 3 Gruppen geteilt:

  1. Die Kindergartenkinder von 4-6 Jahren
  2. die Grundschulkinder von 7-11 Jahren
  3. die „Großen“ der weiterführenden Schulen ab 12 Jahren